News

Unterbelegung 2. Woche!

Veröffentlicht: 19. Januar 2014
Geschrieben von Super User

Hallo liebe Raschler,

 

wie ich Euch ja schon per Mail geschrieben habe, sind wir in der zweiten Woche völlig unterbelegt. Dazu hat mir Erich folgendes per Mail geschrieben (danke für die Genehmigung zur Veröffentlichung @Erich):

 

Hallo Jens,

wenn es so schlecht aussieht, die Anmeldungen für die zweite Woche, habe ich einen Vorschlag zu machen.

Dinge verändern sich, nichts  bleibt wie es war, aber was wäre wenn man mal über folgende Idee nachdenkt:

man öffnet das Haus auch für Familien MIT KINDERN, entweder komplette Zeit über zwei Wochen oder meinetwegen auch nur die zweite Woche. Es scheint ja so zu sein, dass die Anmeldungen insgesamt nicht annähernd mehr die Zahlen der Vorjahre erreichen, also müssen Veränderungen her.

 

Da Karin und ich natürlich zur "betroffenen" Gruppe zählen, hatten wir erst mal noch mit Bettina und Little Rücksprache gehalten, ob wir dies für den diesjährigen Extremfall über unsere Homepage ansprechen sollen oder nicht.

 

Was meint Ihr zu dem Thema und dem Vorschlag von Erich?

 

Ich habe dazu mal noch eine kleine Abstimmung eingerichtet, die Ihr aber nur als angemeldeter Benutzer erreicht: Hier gehts zum Link. Nachtrag: Abstimmung funktioniert diesesmal :-)

 

Was wir dabei nicht vergessen sollten, ist die Tatsache, dass Little den Vertrag für uns immer "blind" unterschreibt (was ja auch so voll in Ordnung geht und in unser aller Sinne ist). Aber das Risiko tragen dann nur diejenigen die sich auch tatsächlich angemeldet haben, über einen höheren Preis/Tag, sofern wir nicht von Rücklagen aus den Vorjahren leben können (welche wieder andere "eingezahlt" haben). Und wie wir alle wissen, waren die letzten paar Jahre eher mau belegt. Die andere Alternative wäre "nur" das große Haus zu mieten, sollte sich die Lage auf Dauer nicht bessern.

 

Daher aktuell unser Vorschlag, dass wir in der zweiten Woche unsere Altersgrenze auf 6 Jahre herabsetzen. Zweite Woche bedeutet auch: Anreise der "Kinder" erst am Sonntag, d.h. unser Cocktailabend ist tabu! Außerdem sollte dies nicht für die kommenden Jahre gelten, sondern nur für dieses Jahr. Obwohl man sicher darüber diskutieren sollte, sollte sich nächstes Jahr ein ähnliches Bild abzeichnen.

 

Da sich hoffentlich noch einige anmelden, dies aber noch nicht getan haben (Ines & Moritz, Philipp, Albi B.????) und wir (Karin & Jens) auch unseren Bekanntenkreis nach kompatiblen neu und alt Le Bérard´lern abgeklopft und auch schon angefragt haben, würde ich vorschlagen, ich lasse die Abstimmung 2 Wochen laufen und wir schauen dann, ob sich zwischenzeitlich doch genügend "16 Jahre und älter" Personen angemeldet haben bzw. wie das Ergebnis der Abstimmung ausgefallen ist.

 

P.S.: Wie gesagt gehören Karin, ich und Joy ja zu den Betroffenen der Abstimmung. D.h. wir werden neutral NICHT mit abstimmen. Da ich ja aber zum Glück der Admin der Seite bin, werde ich das Ergebnis, dem Vorbild ADAC folgend, etwas "anpassen :-).

 

Liebe Grüße

Betty, Little, Karin

Jens, Karin, Bettina & Little

Countdown Le Bérard 2019

Login

Besucher-Statistik: Heute 3 - Gestern 10 - Woche 13 - Monat 127 - Insgesamt 7410

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online